Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Lehrstuhl für Experimentelle Orthopädie und Arthroseforschung
Univ.-Prof. Dr. Henning Madry
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Orthopädie >> Zentrum für Experimentelle Orthopädie >> Arbeitsgruppen

Arbeitsgruppen


Prof. Dr. med. Henning Madry (CV)

 

Lehrstuhlinhaber für Experimentelle Orthopädie und Arthroseforschung

 

Telefon: 0049-6841-1624569

Fax:       0049-6841-1624988

 


  • Knorpelregeneration aus Chondrozyten und mesenchymalen Stammzellen mit Hilfe nichtviraler gentherapeutischer Verfahren
  • Ex-vivo genbasierte Therapie von Gelenkknorpeldefekten
  • Molekulare Therapie der Arthrose
  • Tissue Engineering von Knorpel
  • Experimentelle Ansätze zur Meniskusreparatur
  • Tissue Engineering von Knorpeltumoren
  • Klinische Therapie von Gelenkknorpeldefekten


Prof. Dr. rer. nat. Magali Cucchiarini (CV)

 

Telefon: 0049-6841-1624987

Fax:       0049-6841-1624988

 

E-Mail Magali Madry

E-Mail Magali Cucchiarini

 

  • Konstruktion von adeno-assoziierten viralen (rAAV) Vektoren zur Gentherapie
  • rAAV-basierte Therapie der Arthrose
  • rAAV-basierte Therapie von Gelenkknorpeldefekten
  • rAAV-basierte experimentelle Ansätze zur Meniskusreparatur
  • rAAV-basierte experimentelle Ansätze zur Ligamentheilung
  • Knorpelregeneration aus Chondrozyten und mesenchymalen Stammzellen mit Hilfe rAAV-basierter gentherapeutischer Verfahren
  • auf Tissue Engineering basierte Strategien für die Übermittlung der rAAV-Vektoren (Hydrogele, solide Trägermaterialien) für die regenerative Medizin