Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Interdisziplinäres Schilddrüsenzentrum am UKS

NUKLEARMEDIZIN


Prof. Dr. med. S. Ezziddin
T 0 68 41 - 16 - 2 22 01, nuklearmedizin @uks.eu
OÄ Dr. med. D. Leppert, OA Dr. med. F. Khreish
daniela.leppert @uks.eu, fadi.khreish @uks.eu
T 0 68 41 - 16 - 2 46 61

 

DIAGNOSTIK UND THERAPIE
Diagnostik von Schilddrüsenerkrankungen inklusive Sonografie mit Farbdoppleranalyse und Feinnadelpunktion
Schilddrüsenszintigrafie sowie Tumorszintigrafie mit SPECT-CT
Nebenschilddrüsenadenom-Lokalisationsdiagnostik
Radiojodtherapie bei gutartigen und bösartigen Schilddrüsenerkrankungen

INNERE MEDIZIN II (ENDOKRINOLOGIE)


Univ.-Prof. Dr. med. F. Lammert, Klinikdirektor
T 0 68 41 - 16 - 2 32 01, frank.lammert @uks.eu
OÄ Dr. med. B. Friesenhahn-Ochs
T 0 68 41 - 16 - 2 32 20, bettina.friesenhahn-ochs @uks.eu

 

DIAGNOSTIK UND THERAPIE
Endokrinologische Diagnostik und Therapie von Schilddrüsenerkrankungen
nach den Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie

 

Weitere Informationen >>>

ALLGEMEINE CHIRURGIE, VISZERAL-, GEFÄSS- UND KINDERCHIRURGIE


Univ.-Prof. Dr. med. M. Glanemann, Klinikdirektor
T 0 68 41 - 16 - 3 10 00, matthias.glanemann @uks.eu
Dr. med. P. Scherber, Dr. med. M. Schlüter
philipp-robert.scherber@uks.eu, monika.schlueter @uks.eu
T 0 68 41 - 16 - 3 10 00

DIAGNOSTIK UND THERAPIE
Operative Therapie von gut- und bösartigen Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenerkrankungen nach den aktuellen Leitlinien mit intraoperativem Stimmbandnervenmonitoring und minimal-invasiver Chirurgie (MIVAT)

HALS-, NASEN- UND OHRENHEILKUNDE


Univ.-Prof. Dr. med. B. Schick, Klinikdirektor
T 0 68 41 - 16 - 2 29 84, hno.chefsekretariat @uks.eu
OA Dr. med. G. Wolf
T 0 68 41 - 16 - 2 29 00, gregor.wolf @uks.eu

 

DIAGNOSTIK UND THERAPIE
Ultraschall- und Stimmdiagnostik, operative Behandlung von Schilddrüsen- und Nebenschilddrüsenerkrankungen unter Stimmbandnervenmonitoring, endoskopische Chirurgie, Stimmtherapie mit Reizstrombehandlungen, stimmverbessernde Operationen, Entlastungsoperationen der Augenhöhle u. d. Sehnerven

 

Weitere Informationen >>>

AUGENHEILKUNDE


Univ.-Prof. Dr. med. B. Seitz, Klinikdirektor
T 0 68 41 - 16 - 2 23 87, berthold.seitz @uks.eu
Prof. Dr. med. B. Käsmann-Kellner, Leiterin Sektion Kinderophthalmologie,
Orthoptik, Low Vision und Neuroophthalmologie
T 0 68 41 - 16 - 2 23 12, kaesmann @gmail.com

 

DIAGNOSTIK UND THERAPIE
Diagnostik der Augenbewegungsstörungen und des Sehschärfenverlustes bei M. Basedow (endokriner Orbitopathie EO); Therapie der Doppelbilder bei EO durch Prismen; Therapie zur Vermeidung von bleibender Sehminderung Augenmuskelchirurgie, Lidchirurgie

 

Weitere Informationen >>>

STRAHLENTHERAPIE UND RADIOONKOLOGIE


Univ.-Prof. Dr. med. C. Rübe, Klinikdirektor
T 0 68 41 - 16 - 2 48 38, radioonkologie @uks.eu
Prof. Dr. med. M. Niewald, Ltd. Oberarzt
T 0 68 41 - 16 - 2 48 99, marcus.niewald @uks.eu

 

DIAGNOSTIK UND THERAPIE
Perkutane Strahlentherapie von Schilddrüsenkarzinomen mit modernsten und schonenden Techniken, Strahlentherapie der Endokrinen Orbitopathie

 

Weitere Informationen >>>

ALLGEM. PÄDIATRIE UND NEONATOLOGIE


Prof. Dr. med. T. Rohrer, Leiter der Sektion Pädiatrische Endokrinologie
T 0 68 41 - 16 - 2 83 17, tilman.rohrer @uks.eu
Terminvereinbarung 0 68 41 - 16 - 2 83 43

 

DIAGNOSTIK UND THERAPIE
Ultraschalldiagnostik (DEGUM Stufe 2) einschl. Doppler- und Duplexsonographie, Elastographie und Feinnadelpunktion. Behandlung aller angeb. und erworbenen Schilddrüsenerkrankungen im Kindes- und Jugendalter, insbesondere Schilddrüsenknoten und Schilddrüsentumoren in Zusammenarbeit u. a. auch mit der Klinik für Kinderonkologie.

ALLGEMEINE UND SPEZIELLE PATHOLOGIE


Univ.-Prof. Dr. med. R. M. Bohle, P. Klein (Sekretariat)
T 0 68 41 - 16 - 2 38 51, Fax 0 68 41 - 16 - 2 18 02
T 0 68 41 - 16 - 2 38 73 (Befundauskunft)
rainer.bohle @uniklinikum-saarland.de

 

DIAGNOSTIK UND THERAPIE
Zytologische und histologische Befundung sämtlicher Schilddrüsenerkrankungen mit Schnellschnittdiagnostik, Schnelleinbettung und defi nitiver Histologie und Immunhistochemie

Interdisziplinäres Schilddrüsenzentrum am UKS

Fachübergreifende Diagnose- und
Therapieprogramme für Patienten
mit Schilddrüsenerkrankungen

Vernetzte universitäre
Schilddrüsensprechstunde

Rundum-Versorgung
von Schilddrüsenpatienten
am UKS


Regelmäßige
Qualitätszirkel


Zertifizierte Fort-
undWeiterbildungen

Öffentliche
Infoveranstaltungen