Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
Leitung: Univ. - Prof. Dr. med. Bernhard Schick
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> HNO

Aktuelle Information zum HNO-Sachverhalt:

Professor Dr. Wolfgang Reith, Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des UKS

Es wird wegen 3 unklarer Sachverhalte bei Kindern ermittelt, die in der HNO in 2012 und 2014 behandelt wurden. Gegenstand der Ermittlungen ist ein Missbrauchsverdacht.

Bei 2 Fällen gab es eine Verletzung, die damals durch Dritte untersucht wurde, wobei sich kein Hinweis auf sexuellen Missbrauch ergab.

Untersucht wird auch, ob diese Art der Verletzung unbeabsichtigt in der Klinik erfolgt sein könnte (Hypothesen: Zäpfchengabe mit Staniolanhaftung, Temperatursonde).

Anlässlich des zweiten Sachverhalts in 2014 wurden im Rahmen der Qualitätssicherung Gespräche mit Mitarbeitern geführt und Prozessschritte im Jahr 2014 verändert. Seither sind keine Meldungen zu solchen Verletzungen aus den OPs bekannt.

Beim dritten Kind lag keine Verletzung vor, sondern eine Blutung, die medizinisch erklärbar ist.

Wir kümmern uns transparent und sorgfältig um unklare Sachverhalte, die wir ermitteln und uns mitgeteilt werden.

Aktuell haben wir zusätzlich zwei Sachverhalte aus den zurückliegenden Jahren gemeldet.

Bei den zwei Nachmeldungen gibt es keinerlei Hinweise auf Verletzungen, sondern es geht um medizinisch erklärbare Sachverhalte.

Wir haben diese trotzdem aus Transparenzgründen gemeldet und werden dies auch bei anderen Fällen so handhaben.

Wir gehen davon aus, dass die Prüfung der Ermittlungsbehörden dies so bestätigen wird, müssen aber die Ergebnisse abwarten.

Sehr geehrte Damen und Herren

das Team der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde am UKS heißt Sie auf unserer Internetpräsenz ganz herzlich willkommen.


Wir freuen uns Ihnen einen Einblick in die Struktur und das Leistungsangebot  unserer Klinik geben zu können.
Wir bieten Ihnen modernste Untersuchungstechniken sowie das komplette Spektrum der konservativen und chirurgischen Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde.


Erfahren Sie mehr über unsere Spezialsprechstunden und die zugehörigen Krankheitsbilder.


Wir hoffen, Ihr Interesse für unsere Klinik geweckt zu haben und würden uns freuen, Sie als Patient begrüßen zu dürfen.

 

Mit freundlichen Grüßen,
Prof. Dr. med. B Schick
Direktor der Klinik

Schilddrüsenchirurgie/Nebenschilddrüsenchirurgie und minimalinvasive Schilddrüsenbehandlungen (Thermoablation) in der HNO

Neben Schilddrüsenoperationen (mikroskopisch, endoskopisch und robotergestützt (DaVinci) können in der HNO-Klinik gutartige Veränderungen der Schilddrüse mittels Thermoablation (Radiofrequenzablation) behandelt werden. Nähere Informationen können im Rahmen der Schilddrüsensprechstunde (jeden Dienstag 8-12 Uhr) erfragt werden. Neben den chirurgischen und minimalinvasiven therapeutischen Verfahren wird im Rahmen der ausführlichen Schilddrüsendiagnostik mit hochmodernen Ultraschallgeräten auch Elastographie angeboten.

 

Ansprechpartner der Schilddrüsenabteilung sind:


Vereinbaren Sie bei Fragen zu einer möglichen Schilddrüsenoperation oder Thermoablation im Rahmen der Schilddrüsensprechstunde gerne einen Termin unter 06841/1622996.


Wir freuen uns auf Sie!


Ihr Team der Schilddrüsenabteilung der HNO

Netzwerk Hören - Medizin und Tourismus im Saarland

Das Netzwerk Hören vereint medizinische Kompetenz und Tourismus. Das Internetportal bietet umfangreiche Infos über die Kliniken und das Freizeitangebot im Saarland für Menschen mit Hörschädigung. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.hoeren.saarland

Terminvergabe Ambulanz

1. Obergeschoss

Raum 102

Tel.: 06841 - 16-22996

Email: hno-terminvergabe @uks.eu

 

Terminvergabe Öffnungszeiten:

Mo. bis Do.: 08:00 - 15:30 Uhr
Freitag: 08:00 - 14:30 Uhr

Terminvergabe Operationen

1. Obergeschoss

Raum 141

Tel.: 06841 - 16-22894


Terminvergabe Öffnungszeiten:

Mo. bis Do.: 08:30 - 15:00 Uhr

Freitag: 08:30 - 13:30 Uhr

Hörzentrum Homburg, Audiologie, Neurootologie, Phoniatrie u. Pädaudiologie

Informationen und Terminvergabe

1. Obergeschoss

Raum 104

Tel.: 06841 - 16-22951

Email: hno.audiologie @uks.eu

 

Terminvergabe Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr.: 08:00 - 14:30 Uhr

Chefsekretariat

Sekretariat Prof. Dr. B. Schick:
Frau Scherer
Tel.:  06841-16 22984
Fax.: 06841-16 22997
Email: hno.chefsekretariat @uks.eu

Zertifiziert nach ISO 9001:2015

Qualitätssiegel "Transparente Klinik"