Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Hämophilie-Zentrum
Leitung: Prof. Dr. Hermann Eichler und Prof. Dr. Norbert Graf
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Hämophilie-Zentrum >> Veranstaltungen

Samstag, 18. November 2017
von 10 bis 16 Uhr
Schlossberg-Hotel Homburg / Saar


Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

das Hämophilie-Zentrum am Universitätsklinikum des Saarlandes stellt seit vielen Jahren eine überregional bedeutsame Einrichtung der Maximalversorgung zur Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit schweren Erkrankungen des Gerinnungssystems dar. Dieses Hemophilia Compresensive Care Center ist schwerpunktmäßig eingebunden in das Institut für Klinische Hämostaseologie und Transfusionsmedizin und in die Universitätsklinik für Kinder- und Jugendmedizin.

In guter Tradition bieten wir auch in diesem Jahr ein Hämophilie-Symposium für Patienten, Angehörige und behandelnde Ärzte an. Als verantwortliche Behandler des Hämophilie-Zentrums sowie im Namen der Referenten dürfen wir Sie herzlich zu dieser Veranstaltung einladen und würden uns sehr darüber freuen, Sie in Homburg begrüßen zu können.

Mit besten Grüßen,
Univ.-Prof. Dr. med. Hermann Eichler
Direktor des Instituts für Klinische Hämostaseologie und Transfusionsmedizin am UKS

 

 

 

Informationsflyer zum Hämophilie-Symposium 2017




 

Hämophilie-Symposium Homburg

Vorsitz:

 

 

Herr Prof. Dr. med. Eichler
Institut für klinische Hämostaseologie und Transfusionsmedizin

 

 

Herr Prof. Dr. med. Graf
Klinik für pädiatrische Hämatologie und Onkologie