Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Frauenheilkunde, Geburtshilfe und Reproduktionsmedizin
Leitung: Prof. Dr. E.-F. Solomayer
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Frauenklinik >> Aktuelles und Pressespiegel

Aktuelle Meldungen aus unserer Klinik

Juli 2019

FOCUS-Ärzteliste 2019

Das goldene Top-Mediziner-Siegel zeichnet Deutschlands führende Spezialisten aus. Das heißt:
Die Ärzte, die im deutschlandweiten FOCUS-Vergleich zu den empfehlenswertesten des Landes zählen, erhalten die Auszeichnung "Top-Mediziner 2019" für ganz Deutschland und für den jeweiligen Fachbereich.
Die Recherche erfolgt in enger Abstimmung mit dem FOCUS-Partner Munich Inquire Media (MINQ). Befragt werden regelmäßig Klinikchefs, Oberärzte und niedergelassene Fachärzte. Die Journalisten wollen z.B. wissen „Zu wem überweisen Sie Ihre Patienten?“, „Welcher Kollege leistet auf seinem Fachgebiet sehr gute Arbeit?“.
Nur Mediziner, die besonders häufig genannt werden, erhalten diese Auszeichnung. In der FOCUS-Redaktion werden zudem die Anzahl der Publikationen zu durchgeführten Studien überprüft, sowie das Behandlungsspektrum und die Tätigkeiten in Fachgesellschaften bzw. bei Fachtagungen. Die Ärzte selbst können zusätzliche Spezialisierungen angeben.

 

Aus unserer Klinik wurden in diesem Jahr ausgezeichnet:

  • Prof. Dr. Erich-Franz Solomayer in den Rubriken "Gyäkologische Operationen" und "Brustkrebs & gynäkologische Tumoren"
  • Prof. Dr. Ingolf Juhasz-Böss in der Rubrik "Gynäkologische Operationen"

Juli 2019

Vierlings-Geburt am UKS: TV Dokumentation zu Familien mit Mehrlingen

Am 12.11.2018 kamen in unserer Klinik eineiige Zwillinge im Doppelpack zur Welt. Die Wahrscheinlichkeit für so ein Ereignis liegt nach Expertenmeinung bei 1:70 Millionen. Ein Bericht über die Schwangerschaft und die erfolgreiche Entbindung in unserer Klinik wurde schon am 28.11.2018 von SternTV ausgestrahlt.

Einen Einblick in das Leben der Familie können Sie nun am 13.07.2019 ab 20:15 Uhr durch die Langzeit-Dokumentation "Mich gibt´s fünfmal - Leben als Mehrling" des Fernsehsenders VOX erhalten.


Juni 2019

Calogero-Pagliarello-Forschungspreis

Die wissenschaftliche Arbeit von Frau Priv. Doz. Dr. med. Julia Radosa mit dem Titel
"Untersuchung der Abhängigkeit des Alters und des Operationsverfahrens auf Lokalrezidiv- und Fernmetastasierraten bei Patientinnen mit triple negativem Mammakarzinom"

wurde für den Calogero-Pagliarello-Forschungspreis der medizinschen Fakultät ausgewählt. Die Preisverleihung erfolgte am 24.06.2019 im Rahmen der Promotions- und Examensfeier der Medizinischen Fakultät. Dieser Preis ist mit 3000 Euro dotiert. Weitere Informationen finden Sie in dem Bericht der Saarbrücker Zeitung.

 

Herzlichen Glückwunsch!



April 2019

Europäische Gesellschaft für Gynäkologische Endoskopie

Die Europäische Gesellschaft für Gynäkologische Endoskopie (European Society for Gynaecological Endoscopy, ESGE) hat Herrn Prof. Dr. Erich-Franz Solomayer in ihren Beirat gewählt. Die 4-jährige Beiratsmitgliedschaft beginnt am 06. Oktober 2019 (ESGE 28th Annual Congress, 6.-9. Oktober 2019).

 

Herzlichen Glückwunsch!

 



April 2019

Herzkissen für einen guten Zweck

Der Verein Hobbykünstler um den Höcherberg stellt schon seit vielen Jahren "Herzkissen" für unser Brustzentrum und die Kinderonkologie her. Auch in diesem Jahr wird die erfolgreiche Aktion wieder durchgeführt.
Die Herzkissen werden mit einer speziellen Füllung versehen und mit Stoff zugenäht. Wichtig ist, dass das Kissen weich ist. Es ist für Frauen, die im Bereich der Brust oder der Achselhöhle operiert wurden viel angenehmer, wenn sie ein Herzkissen unter den Arm klemmen können. Dies kommt von der Entlastung der Schulter, des Arms und der Achselhöhle. Die Patientinnen könnten auch besser damit laufen.
Weitere Informationen können Sie dem Bericht der Saarbrücker Zeitung entnehmen.



März 2019

Erhebung zur Therapie des Mammakarzinoms in Deutschland 2018

Unsere Klinik hat im vergangenen Jahr an der "Erhebung zu Therapie des Mammakarzinoms in Deutschschland 2018", der Qualitätssicherungsinitiative der Organkommission Mammakarzinom der AGO, teilgenommen.
Diese Studie soll detailliert Aufschluss über die derzeitige Versorgungslage und Therapiequalität von Mammakarzinom-Patientinnen in Deutschland geben. Der update-Charakter der Studie (Ergebungen werden im 2-jahres Rhythmus durchgeführt) ermöglicht das Aufzeigen von Entwicklungen und Tendenzen in der Therapie das Mammakarzinoms.



November 2018

Erfolgreiche Vierlingsgeburt in der Frauenklinik

Am 12.11.2018 erblickten in unserer Klinik Vierlinge das Licht der Welt. Mutter und Kinder sind wohlauf.
Ein Bericht über die Schwangerschaft und die erfolgreiche Entbindung wurde von SternTV am 28.11.2018 ausgestrahlt.

 

Wir wünschen der Familie alles Gute für ihre gemeinsame Zukunft!



Maria Cacacciola-Ketter, Vorsitzende des Vereins "Miteinander gegen Krebs", übergab gemeinsam mit vielen Sponsoren und Helfern Professor Erich Solomayer den Rekord-Spendenbetrag des vierten "Cross against Cancer"-Laufs in Höhe von 30 000 Euro.

November 2018

Übergabe des Spendenerlöses aus dem "Cross against Cancer"-Spendenlauf an Prof. Dr. Erich-Franz Solomayer

Der Spendenlauf "Cross against Cancer" brachte in diesem Jahr 30 000 Euro ein. Diese Spendensumme wurde von Maria Cacacciola-Ketter (Vorsitzende des Vereins "Miteinander gegen Krebs") gemeinsam mit vielen Sponsoren und Helfern an Prof. Dr. Erich-Franz Solomayer übergeben. Das Geld wird für eine Studie mit Brustkrebspatientinnen eingesetzt werden. In dieser Studie soll nachgewiesen werden, dass regelmäßige Bewegung unter Anleitung zu einer deutlich spürbaren und auch durch medizinische Kontrollunterschungen nachweisbaren Verbesserung des Allgemeinzustandes bei Brustkrebspatientinnen führt. Ein Vorstudie diesbezüglich hatte es schon gegeben. Mit den 30 000 Euro soll die neue Studie über gut 18 Monate nun noch genauere Ergebnisse liefern.
Den vollständigen Artikel finden sie in der Saarbrücker Zeitung.



November 2018

62. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V.

Auf dem diesjährigen Kongress der DGGG in Berlin erhielten 5 Ärztinnen und Ärzte unserer Klinik Preise für Ihre wissenschaftlichen Arbeiten zu verschiedenen Themen im Bereich der Gynäkologie und Geburtshilfe.

Ausgezeichnet wurden:

 

Frau Priv. Doz. Dr. Julia Radosa

Frau Dr. Gilda Schmidt

Frau Dr. Russalina Ströder

Herr Dr. Amr Hamza

Herr Dr. Zoltan Takacs

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Für eine genaue Beschreibung der verliehenen Preise folgen Sie bitte diesem Link.



Oktober 2018

Saarländische Krebsgesellschaft

Die Saarländische Krebsgesellschaft e.V. (SKG) hat auf ihrer Mitgliederversammlung am 29. Oktober 2018 einen neuen Vorstand und Beirat gewählt.
Neu im Vorstand und zukünftig Mitglieder des Beirates sind Prof. Dr. Erich-Franz Solomayer und Prof. Dr. Ingolf Juhasz-Böss aus unserer Klinik .

 

Herzlichen Glückwunsch!

 



Oktober 2018

Wissenschaftspreis - 25. Rheinland-Pfälzischer Gynäkologentag

Im Oktober 2018 erhielt Frau Dr. med. Carolin Müller, Assistenzärztin an der Klinik für Gynäkologie, Geburtshilfe und Reproduktion im Rahmen des diesjährigen Rheinland-Pfälzischen Gynäkologentags beim Berufsverband der Frauenärzte den Wissenschaftspreis in der Sektion Perinatologie und operative Gynäkologie der jungen Wissenschaftler.

Herzlichen Glückwunsch!



September 2018

Spendenerlös des "Cross against Cancer"-Spendenlaufs geht an die Klinik für Frauenheilkunde

Auch in diesem Jahr war der vom Verein "Miteinander gegen Krebs" organisierte Spendenlauf "Cross against Cancer" wieder ein voller Erfolg. Der Erlös dieses Spendenlaufs wird der Klinik für Frauenheilkunde zur Verfügung gestellt. Mit dem Geld wird eine Studie unterstützt, die untersucht, wie es Patientinnen unter einer Chemo- und einer Anti-Hormon-Therapie geht. So soll die Auswirkung von Sport auf diese Therapien untersucht werden.

Den Vollständigen Artikel finden sie in der Saarbrücker Zeitung.



Juli 2018

FOCUS-Ärzteliste 2018

Das Nachrichtenmagazin Focus veröffentlicht einmal im Jahr eine Empfehlungsliste der Top-Ärzte in Deutschland. Die unabhängige Erhebung erfolgt über das Recherche-Institut MINQ und basiert u.a. auf einer bundesweiten Befragung von Medizinern und auf Bewertungen von Selbsthilfegruppen. Die aktuelle Liste wurde in Focus-Gesundheit (Ausgabe: Juli/August 2018) veröffentlicht. Aus unserer Klinik sind in diesem Jahr vertreten:

  • Prof. Dr. Erich-Franz Solomayer in den Rubriken "Gynäkologie und Geburt/Gynäkologische Operationen" und "Krebs/Brustkrebs & gynäkologische Tumoren"
  • Prof. Dr. Ingolf Juhasz-Böss in der Rubrik "Gynäkologie und Geburt/Gynäkologische Operationen"

Univ.-Prof. Dr. Erich-Franz Solomayer, 2. v. r., und verantwortliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik für Frauenheilkunde, Geburtshilfe und Reproduktionsmedizin des UKS in Homburg freuen sich über die Auszeichnung. (Foto: Rüdiger Koop, UKS)

Juli 2018

NATUM-Zertifikat - Spezialsprechstunde für Komplementarmedizin bei Krebspatientinnen

In der neu zertifizierten Sprechstunde für Komplementär-Medizin werden Tumorpatientinnen ganzheitlich betreut. Das heißt, dass neben der Tumortherapie vor allem die körperlichen und seelischen Beschwerden erfasst und mitbehandelt werden. Die Prophylaxe bzw. Therapie von unerwünschten Nebenwirkungen, die Verbesserung der Lebensqualität sowie die emotionale Stabilität sind Ziele dieser Spezialsprechstunde. In einem ausführlichen Erstgespräch wird der Patientin ausreichend Raum für ihre Sorgen und Beschwerden gegeben. Danach wird gemeinsam mit der Patientin ein für sie individuelles, lebbares und klares Konzept erstellt. Folgetermine dienen dann der Anpassung oder Umstellung des Therapiekonzeptes je nach Wunsch und Erwartung der Patientin.

Die Sprechstunde wird von zwei erfahrenen Ärztinnen geführt, die hierfür eine spezielle Weiterbildung bei der NATUM erworben haben. Die NATUM (Arbeitsgemeinschaft für Naturheilkunde, Akupunktur, Umwelt- und Komplementärmedizin) ist eine Arbeitsgemeinschaft ganzheitlich denkender, naturheilkundlich tätiger Ärzte und Wissenschaftler innerhalb des Dachverbandes der Gynäkologen in Deutschland. Wir sind eine der ersten Universitätskliniken in Deutschland, die diese Auszeichnung für die ganzheitliche Behandlung von Brust- und Genitalkrebs erhalten haben.
Einen ausführlichen Artikel finden Sie in der Saarbrücker Zeitung und im UKS-Report III-2018 (S. 26/27)


Mai 2018

Gynäkologische Schmerzsprechstunde in der Frauenklinik eingerichtet

In der neu eingerichteten gynäkologischen Schmerzsprechstunde wird eine zielgerichtete und integrative medizinische Behandlung von frauentypischen Schmerzen durchgeführt: von der Analyse der Schmerzqualität bis hin zu aktuellen medizinischen und persönlichen Kompensationsmechanismen. Dabei werden die Schmerzen mit Medikamenten behandelt, gemäß des ganzheitlichen Ansatzes zählt aber auch eine psychologische Beratung zum Behandlungskonzept. Eingerichtet wurde diese Sprechstunde von Dr. Eva-Marie Braun (Klinik für Frauenheilkunde, Geburtshilfe und Reproduktionsmedizin) und Dr. Patric Bialas (Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie). Einen Artikel über die neu eingerichtete Schmerzsprechstunde finden Sie im Luxemburger Wort (Ausgabe vom 23. Mai 2018) und im UKS Report III-2018 (S. 27)



März 2018

Info-Abend über die chronische Frauenkrankheit Endometriose

Am 14. März fand in der Frauenklinik eine Informationsveranstaltung über die chronische Frauenkrankheit Endometriose statt. Eingeladen waren Patientinnen, Angehörige und Interessierte. Die Veranstaltung des Endometriose-Zentrums und der Endometriose-Selbsthilfegruppe Saarbrücken fand im Rahmen der internationalen Aktion "März 2018: Endometriose Awareness Monat" statt.

Einen vollständigen Artikel über diese Veranstaltung finden Sie in der Saarbrücker Zeitung.


September 2017

260 Herzkissen für das Brustzentrum

Seit frei Jahren schon stellt der Verein Hobbykünstler um den Höcherberg sogenannte Herzkissen für das Brustzentrum in der Frauenklinik her. Diese Kissen werden mit einer speziellen Füllung versehen und mit dem Stoff zugenäht. Es geht bei der Aktion darum, dass es für Frauen, die im Bereich der Brust oder der Achselhöhle operiert wurden, nachher viel angenehmer ist, wenn sie ein Herzkissen unter den Arm klemmen können. Das kommt von der Entlastung der Schulter, des Arms und der Achselhöhle. Die Patientinnen könnten auch besser damit laufen.

Einen vollständigen Artikel über diese Spendenaktion können Sie in der Saarbrücker Zeitung lesen.


Juni 2017

Lachen hilft – aber nicht bei Inkontinenz…

Was ist das für eine Volkskrankheit, die man mit einem Lachen abtut – anstatt zum Arzt zu gehen? Während der internationalen World Continence Week vom 19. bis 25. Juni 2017 dreht sich alles um das Thema Inkontinenz. Alleine in Deutschland finden rund 100 Veranstaltungen und Aktionen statt. Weil Millionen Betroffene sich auch bei uns immer noch nicht in ärztliche Behandlung begeben, sondern sich irgendwie mit der Krankheit abfinden. Ein großer Fehler.



zum Archiv bitte hier klicken

Aktuelle Veranstaltungen

Kinderwunsch-Infoabend
Dienstag, 06.08.2019 ab 18:00 Uhr

Kreißsaalführung und Infoabend für werdende Eltern
immer montags, ab 19:00 Uhr

Unsere Klinik im Pressespiegel


Calogero-Pagliarello-Forschungspreis
Saarbrücker Zeitung, 24.06.2019

Radiobeitrag zur integrativen Sprechstunde - Misteltherapie
SR-Mediathek 04.02.2019

Situation der Klinikhebammen im Saarland
SR Aktueller Bericht, 22.01.2019

Misteltherapie bei schweren Erkrankungen
Saarbrücker Zeitung, 21.01.2019

Die kleine Mina ist das Neujahrsbaby
Saarbrücker Zeitung, 03.01.2019

Vierlingsgeburt in Homburg
Die Rheinpfalz, 28.11.2018
Saarbrücker Zeitung, 29.11.2018
SternTV, 28.11.2018
SOL.de, 30.11.2018
VOX, 13.07.2019

Übergabe des Spendenerlöses aus "Cross against Cancer" Lauf
Saarbrücker Zeitung, 27.11.2018

Uniklinik informiert über die Misteltherapie bei Krebs
Saarbrücker Zeitung, 22.10.2018

Viele Kilometer gegen Krebs gelaufen
Saarbrücker Zeitung, 09.2018

Viele Möglichkeiten bei unerfülltem Kinderwunsch
Saarbrücker Zeitung, 08.2018

Info-Abend über Brust- und Genitalkrebs
Saarbrücker Zeitung, 08.2018

Spezialsprechstunden in der Frauenklinik
Saarbrücker Zeitung, 07.2018

Info-Abend über die chronische Frauenkrankheit Endometriose
Saarbrücker Zeitung, 03.2018

260 Herzkissen für das Brustzentrum
Saarbrücker Zeitung, 09.2017

zum Archiv bitte hier klicken