Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Institut für Klinisch-Experimentelle Chirurgie
Leitung: Prof. Dr. med. Michael D. Menger
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Chirurgie >> Experimentalchirurgie >> Veranstaltungen >> DSTC-Kurs

DSTC-Kurs

 

» zurück zur Veranstaltungsübersicht


DSTC™ ist ein Kurs, der Entscheidungsfindung, Trauma-Management und Chirurgische Techniken der operativen Versorgung schwerverletzter Patienten lehrt. Die Behandlung aller akut lebensbedrohlichen Verletzungen vom Kopf bis zu den Extremitäten stellt das zentrale Thema des Kurses dar.

Der Kurs richtet sich vornehmlich an alle Fachärzte der Chirurgischen Fachdisziplinen (Unfallchirurgen, Allgemeinchirurgen,Viszeralchirurgen, Thoraxchirurgen) und in der Weiterbildung fortgeschrittene Kolleginnen und Kollegen,die an der Versorgung schwerverletzter Patienten beteiligt sind.

 

Anmeldung: www.auc-kursportal.de

2. Termin 2017

28.09. - 30.09.2017

Kursprogramm

DSTC-Kurs