Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Institut für Klinisch-Experimentelle Chirurgie
Leitung: Prof. Dr. med. Michael D. Menger
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Chirurgie >> Experimentalchirurgie >> Forschung >> Frakturheilung am Mausmodell

Forschung

Untersuchung der Frakturheilung am Mausmodell

» zur Forschungsübersicht


An verschiedenen Frakturmodellen werden die physiologischen sowie pathophysiologischen Grundlagen der Knochenbruchheilung und deren medikamentöse Beeinflussung im Detail analysiert. Zuvor wurden die verwendeten Maus-Implantate biomechanisch getestet und in vivo mittels Ganganalyse untersucht.

Ein weiteres Schwerpunktgebiet befasst sich mit dem Einfluss von Osteoporose auf die Frakturheilung. Dazu werden die molekularen, histologischen und biomechanischen Charakteristika der Frakturheilung am Osteoporosemodell der Maus untersucht.


Christina Anton
Janine Becker
Dr. med. Tina Histing (Leitung)
Swantje Kuntz
Markus Leidinger
Kerstin Marciniak
Dr. rer. med. Claudia Scheuer
David Stenger
Andrea Stieger

 

Kontakt: tina.histing @uks.eu.