Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Allgemeine Chirurgie, Viszeral-, Gefäß- und Kinderchirurgie
Leitung: Prof. Dr. Matthias Glanemann
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Chirurgie >> Allgemeinchirurgie >> Infos für Ärzte >> Fortbildungen >> 2016 >> 4. Quartal 2016

Programm für die gemeinsame Fortbildungsveranstaltung der

Klinik für Allgemeine Chirurgie, Viszeral-, Gefäß- und Kinderchirurgie

und der Klinik für Innere Medizin II vom 01.10.2016 bis 31.12.2016

Datum Thema Referent

06.10.2016

Hiatushernie und gastroösophageale Refluxkrankheit

Dr. M. von Heesen, Chirurgie

13.10.2016

Ferien

 

20.10.2016

Ferien

 

27.10.2016

Nichtinvasive Bestimmung des Schweregrades von Leberkrankheiten mittels Elastographie: Einsatz von Lebersteifigkeit und CAP-Wert im klinischen Alltag

E. Didyk, Innere II

03.11.2016

Malignes Melanom: jüngste Entwicklungen und aktueller Stand in der Therapie – Welche Rolle spielt die Chirurgie?

Prof. Vogt, Dermatologie

10.11.2016

Helicobacter pylori im Jahr 2016

Dr. L. Petry, Innere II

17.11.2016

Bariatrische Chirurgie: Einführung und Überblick

Dr. H.-J. Klingen, Chirurgie

24.11.2016

Lebererkrankungen bei Migranten: welche Erkrankungen müssen wir bedenken?

Dr. R. Holz, Innere II

01.12.2016

Laparoskopische Leberchirurgie: erste Erfahrungen mit laparoskopischer Resektion und Mikrowellenablation.

PD Dr. R. Eisele, Chirurgie

08.12.2016

Pfortaderthrombose bei Patienten mit und ohne Leberzirrhose: Welche Diagnostik? Welche Therapie?

Dr. K. Grotemeyer, Innere II

15.12.2016

Perianalabszesse und Fisteln. Diagnostik und chirurg. Therapie

Dr. C. Neis, Chirurgie

22.12.2016

Ferien

 

29.12.2016

Ferien

 

Bei Tausch oder Verhindertsein bitte rechtzeitige Kontaktaufnahme mit:

Für Anregungen oder Themenvorschläge sind wir dankbar!