Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
Leitung: Prof. Dr. med. Thomas Volk
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Klinische Zentren und Einrichtungen am UKS >> Anästhesiologie >> Patienteninfo >> Intensivstation (IOI) >> Externe Patientenaufnahme

Informationen zur externen Patientenaufnahme

Sollten Patienten in auswärtigen Krankenhäusern nicht mehr transportfähig sein, bieten wir an, ein Behandlungsteam zur Stabilisierung und Initiierung der Therapie zu entsenden und den Organersatz bereits vor Ort zu beginnen.

Hierzu erreichen Sie uns 24h/365d unter der Telefonnummer 06841-16 33122

 

 

Für die Aufnahme von Patienten aus externen Krankenhäusern auf die IOI gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Ausfüllen des Erfassungsbogens
  2. schnellstmöglicher Rückversand
    Faxnummer 06841 - 16-30058
  3. Telefonische Kontaktaufnahme mit dem diensthabenden Arzt der IOI
    Telefon 06841 - 16-33114

Info- und Datenblätter

Einverständniserklärung (ECMO)

Einverständniserklärung (pECLA)

Infoblatt (ECMO)

Infoblatt (ECMO, pECLA)

Patientenaufklärung (Perkutane Dilationstracheotomie)

Patientenaufklärung (Tracheotomie)

 

 

Zu den angewandten Monitoringverfahren zählen arterielle und zentralvenöse Druckmessungen und Blutgasanalysen, invasives Kreislaufmonitoring mit dem PiCCO-System und dem Pulmonalarterienkatheter, Indocyaningrün-Elimination, Sonographie, transthorakale sowie transoesophageale Echokardiographie, Bronchoskopien und Lungenfunktionsprüfungen. Sonographisch gesteuerte Punktionen und Katheterisierungen aller gängigen Gefäße, therapeutische Hypothermie mit intravasaler Kühlung, Anlage von Thoraxdrainagen und die bronchoskopisch kontrollierte Punktionstracheotomie gehören zu den Standardverfahren. Alle gängigen Organersatzverfahren wie invasive und nichtinvasive Beatmung, kontinuierliche venovenöse Hämodialyse mit Citratantikoagulation, Leberersatzverfahren (Gallensäurenabsorption, Molecular Absobent Recirculating System (MARS)), intraaortale Ballonpumpen (IABP) und extrakorporale Membranoxygenierung (ECMO) kommen zur Anwendung.

Ansprechpartner



Klinikdirektor und ärztlicher Leiter

Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Volk
Telefon
06841 - 16-22443
Telefax
06841 - 16-22589
E-Mail



Leitender Oberarzt der IOI

Priv.-Doz. Dr. med.
Heinrich Groesdonk
Telefon
06841 - 16-33110
Telefax
06841 - 16-33102
E-Mail


Geschäftsführende Pflegedienstleitung

Joachim Klein
Telefon
06841 - 16-30101
Telefax
06841 - 16-30105
E-Mail


Bereichsleitung Pflege
Bernd Ringle
Telefon 06841 - 16-30055
E-Mail

Wo Sie uns finden



Universitätsklinikum des Saarlandes

Klinik für Anästhesiologie,
Intensivmedizin und Schmerztherapie
Interdisziplinäre Operative

Intensivstation IOI

Kirrberger Straße 100, Gebäude 57.3

66421 Homburg


Station IOI-Süd

Telefon
06841 - 16-30050
Telefax
06841 - 16-30052

Station IOI-Nord
Telefon
06841 - 16-33100
Telefax
06841 - 16-33102