Universität des Saarlandes
Saarländische Universitäts- und Landesbibliothek
Medizinische Abteilung Homburg/Saar
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Bibliothek >> ebooks >> VPN-Zugang zu den E-Books

VPN - Virtual Private Network

 

Mit Ausnahme der juristischen Datenbanken Juris und Beck-Online sowie

des Archivs der Frankfurter Allgemeinen Zeitung lassen sich alle lizenzierten

Online-Ressourcen der SULB/ Med.Abt. von UdS-Angehörigen auch vom

heimischen Computer aus erreichen.

Der Zugriff auf diese Online-Datenbanken, Zeitschriften- und E-Book-Plattformen

wird über die IP(=Internet)-Adresse des Computers geprüft.

Die Adressbereiche der Universität des Saarlandes sind den Anbietern bekannt,

so dass der Zugang vom Homburger Campus aus automatisch sichergestellt ist.

Zu Hause müssen Sie sich mit Hilfe einer Zugangssoftware, dem Cisco-VPN-Klienten

"Anyconnect", in diesen Adressbereich der Universität mit Ihrer zentralen HIZ-Kennung

(nicht der Bibliotheksbenutzernummer!) "einwählen".

 

Die Authentifizierung erfolgt mit der zentralen Benutzerkennung des Rechenzentrums,

die mit Ihrer Bibliotheksbenutzerkennung nicht identisch ist. Eine detaillierte Beschreibung

des VPN-Verfahrens mit Download-Möglichkeit der erforderlichen Software stellt das HIZ

hier zur Verfügung:

 

http://www.hiz-saarland.de/informationen/basisdienste/vpn/anyconnect/