Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Ärztliche Direktion
Prof. Dr. Bernhard Schick
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Klinische Zentren und Einrichtungen >> Ärztliche Direktion >> Aufgaben

Aufgaben der Ärztlichen Direktion

Der Ärztliche Direktor vertritt das Universitätsklinikum. Ihm obliegt die Verantwortung für die übergreifenden medizinischen Aufgaben des Universitätsklinikums.

Im Einzelnen ist der Ärztliche Direktor zuständig für

  • die medizinischen Grundsatzangelegenheiten
  • das Medizincontrolling
  • die Öffentlichkeitsarbeit
  • die interne und externe medizinische Qualitätssicherung einschließlich der Hygienesicherung
  • das Beschwerdemanagement
  • die Sicherstellung der Zusammenarbeit des ärztlichen Dienstes der Kliniken und Institute
  • die Koordination der ärztlichen und übrigen Dienste sowie die Ausübung der übergeordneten Fachaufsicht in diesen Bereichen
  • die Sicherstellung des ärztlichen Aufnahmedienstes
  • die Sicherstellung der ärztlichen Aufzeichnung und Dokumentation
  • die Sicherstellung der Krankenhaushygiene, insbesondere führt er den Vorsitz in der Hygienekommission
  • Apothekenangelegenheiten und die Arzneimittelkommission
  • die Weiter- und Fortbildung des ärztlichen Dienstes
  • die Überwachung der Durchführung gesundheitsbehördlicher Anordnungen.

Ärztliche Direktion des UKS

Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des UKS
Prof. Dr. Bernhard Schick

Universitätsklinikum des Saarlandes
Ärztliche Direktion
Gebäude 11
D-66421 Homburg

Telefon 0 68 41 - 16 - 2 40 13
Telefax 0 68 41 - 16 - 2 32 79

Übersicht / Organigramm