Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Aktuelles
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Aktuelles >> Einzelansicht_News >> Veranstaltungsseite

Veranstaltungsseite

Veranstaltungen
21.05.2017
Veranstaltungen
Baumpflanzaktion „Oase geschenkten Lebens“

In den vergangenen zwei Jahren wurden vom Saarländischen Gesundheitsministerium, der Stadt Saarbrücken und dem Selbsthilfeverein Niere Saar e.V. an der Wilhelm-Heinrich-Brücke und der Stengelanlage die ersten beiden „Oasen geschenkten Lebens“ in Saarbrücken errichtet.


Mit diesen Gedenkstätten soll gemeinsam ein Beitrag geleistet werden, um auf das Thema Organspende aufmerksam zu machen. Sie umfassen jeweils ein kleines Areal, in dem in Erinnerung an die Saarländerinnen und Saarländer, die mit ihrer Organspende Hoffnung und neues Leben geschenkt haben, ein Baum gepflanzt und eine Stele eingeweiht wird.
In diesem Jahr wird eine weitere „Oase geschenkten Lebens“ geschaffen und die Initiatoren laden herzlich ein, an
deren feierlichen Einweihung am Sonntag, den 21. Mai 2017, teilzunehmen. Der Festakt beginnt mit einem Gottesdienst in der Kirche St. Michael im Stadtteil St. Johann. Im Anschluss daran wird im nahegelegenen Echelmeyerpark ein Baum gepflanzt und eine Stele eingeweiht. Die Inschrift der Gedenktafel ist in diesem Jahr allen saarländischen Organspenderinnen und Organspendern gewidmet, die im Jahr 2016 Hoffnung und neues Leben geschenkt haben.

 

Programmablauf

 

11 Uhr
Gottesdienst in der Kirche St. Michael,
Schumannstraße 25, 66111 Saarbrücken
anschließend gemeinsamer Gang zum nahe gelegenen Echelmeyer Park


12 Uhr
Pflanzung des Baumes und kleiner Festakt zur Einrichtung der dritten „Oase geschenkten Lebens“ in Saarbrücken

 

Oasen sind Sinnbild für Wachstum und prosperierendes Leben in einem an sich lebensfeindlichen Umfeld. Thematischer Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung ist die Lungentransplantation unter dem Motto „Luft zum Atmen“.

 

 

Flyer