Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Aktuelles
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Aktuelles >> Einzelansicht_News >> Aktuellesseite

Aktuellesseite

16.07.2014
Aktuelles
Studienteilnehmer gesucht

Doppelallergiker: Birken- & Gräserpollenallergie?

 

Für die Teilnahme an einer Therapie- und Vergleichsstudie zur Behandlung Ihres Heuschnupfens (sogenannte spezifische Immuntherapie) am Prüfzentrum HNO-Klinik Homburg/Saar suchen wir Patienten im Alter zwischen 18 und 65 Jahren. Die Studie untersucht die Effekte einer Behandlung mit ALLERGOVITR Birke bzw. ALLERGOVITR Gräser auf die Verbesserung der Symptome Ihrer Birken- und Gräserpollenallergie.

 

Im Rahmen dieser Studie erhalten Sie eine subkutane Hyposensibilisierung (das Medikament wird gespritzt) mit einem der beiden bereits zugelassenen Medikamente (kein Placebo), um die Effekte der jeweiligen Behandlung auf die Symptome der anderen Allergie zu untersuchen. Sie werden vorab gründlich medizinisch aufgeklärt und durchgehend ärztlich betreut. 

 

Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

KONTAKTDATEN

OA Dr. med. Basel Al Kadah

Tel. 06841-1622892

Universitätsklinikum des Saarlandes

Klinik und Poliklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde

Kirrberger Straße G.6

66421 Homburg/Saar