Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Aktuelles
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Aktuelles >> Einzelansicht_News >> Aktuellesseite

Aktuellesseite

02.10.2013
Aktuelles
Letzter Jahrgang der Logopädieschule erfolgreich examiniert

Herzlichen Glückwunsch! Alle elf Teilnehmerinnen und Teilnehmer des  letzten Ausbildungskurses L 10/10 der Schule für Logopädie Medau Saar-Pfalz GmbH am Universitätsklinikum des Saarlandes haben das Examen bestanden. Julia Bauer, Sven Becker, Jennifer Braun, Gesa Haring, Martina Kreuer, Verena Leismann, Kira Mang, Silke Marks, Markus Prodian, Aline Rosar und Ina Sonnabend erhielten ihre Zeugnisse von Schulleiter Kurt Werner (obere Reihe,2. v.links).

Foto: UKS/Karin Richter

Mit dabei auf dem Foto: Peer Medau, Gesellschafter der Medau-Muttergesellschaft aus Coburg, (ganz links vorne), Rüdiger Schneidewind, 2. Beigeordneter der Stadt Homburg (letzte Reihe, 2. von rechts) In seiner herzlichen Verabschiedungsrede, die auch private unvorhergesehene Ereignisse (eine Kursteilnehmerin wurde Mutter) einband, betonte Schulleiter Werner, dass die Logopädie einen festen Platz in der Gesundheitsversorgung und damit Zukunft habe. Eine besondere Auszeichnung erhielt Gesa Harig (erste Reihe, 3. v.r.) für das beste Abschlussergebnis. Die Schule für Logopädie arbeitete in den vergangenen 10 Jahren eng mit der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde zusammen, die Räumlichkeiten und Dozenten zur Verfügung stellte. Sie wird geschlossen, weil sich im Fachbereich Logopädie immer mehr Studiengänge als Ausbildungsform etablieren und reine Fachschulen nicht mehr zeitgemäß sind.