Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Aktuelles
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Aktuelles >> Einzelansicht_News >> Aktuellesseite

Aktuellesseite

06.02.2014
Aktuelles
Assistenzärzte der Klinik für Allgemeine, Viszeral-, Gefäß- und Kinderchirurgie des UKS in Homburg von der Saarländischen Chirurgenvereinigung mit Preisen ausgezeichnet

Im Rahmen der alljährlichen Jahrestagung der Saarländischen Chirurgenvereinigung e.V. am 15.01.2014 in Saarbrücken wurden traditionsgemäß Preise an chirurgische Nachwuchsmediziner verliehen.

Den diesjährigen Posterpreis erhielt Dr. med. Maximilian von Heesen, Assistenzarzt der Homburger Klinik für Allgemeine, Viszeral-, Gefäß- und Kinderchirurgie für seine Arbeit mit dem Titel „Silberactetbeschichtung beschleunigt das Einwachsen von Darcron-Gefäßprothesen ohne vermehrte Inflammation“. 

 

Der Nachwuchspreis wurde Dr. med. Stephan Müller, ebenfalls Assistenzarzt der Klinik für Allgemeine, Viszeral-, Gefäß- und Kinderchirurgie des UKS, verliehen. Er stellte eine Studie am Tiermodell vor, bei der untersucht wurde, ob sich Nanopartikel in entzündlich veränderten Arealen am Dickdarm vermehrt anreichern.

 

Kontakt für Journalisten:

Direktor der Klinik

für Allgemeine, Viszeral-, Gefäß- und Kinderchirurgie des UKS

Prof. Dr. Matthias Glanemann

Tel.: 06841/16-31000

www.uks.eu/allgemeinchirurgie