Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Aktuelles
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Aktuelles >> Einzelansicht_News >> Aktuellesseite

Aktuellesseite

29.10.2016
Aktuelles
Ärzte informieren sich über Neuerungen auf dem Gebiet der Herz-Kreislauf-Medizin – Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer eröffnet „Update Kardiologie 2016“

Am Samstag, 29. Oktober 2016, findet in der Saarbrücker Congresshalle die Fachtagung „Update Kardiologie 2016“ statt. Veranstalter ist die Herz-Allianz-Saar, eine gemeinsame Initiative der Klinik für Innere Medizin III am Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg, dem Klinikum Saarbrücken und dem Caritasklinikum St. Theresia in Saarbrücken. Es werden rund 300 Teilnehmer erwartet, die über Neuerungen auf dem Gebiet der Herz-Kreislauf-Medizin informiert werden. Die Tagung eröffnet die Saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer.


„Wir haben uns bemüht, ein interessantes Programm für die teilnehmenden Ärzte zusammenzustellen. Sie werden einerseits über Neuerungen informiert, haben aber zudem die Gelegenheit, über alles Neue in der kardiovaskulären Medizin mit uns zu diskutieren“, erklärt Prof. Dr. Michael Böhm, Direktor der Klinik für Innere Medizin III – Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin am Universitätsklinikum des Saarlandes in Homburg. Böhm leitet die Fachtagung zusammen mit PD Dr. Florian Custodis (Klinikum Saarbrücken) und Prof. Dr. Michael Kindermann (Caritasklinikum St. Theresia).

 

Spezialisten der drei Kliniken werden unter anderem darüber berichten, wie Bluthochdruck nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen behandelt wird, welche Neuerungen es hinsichtlich der Herzklappentherapie mit Hilfe von Katheter-Techniken gibt und welche neuen Leitlinien für die Behandlung einer Herzschwäche aufgestellt wurden.

 

Kontakt

Univ.-Prof. Dr. med. Michael Böhm

Direktor der Klinik für Innere Medizin III

– Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin

Universitätsklinikum des Saarlandes

Kirrberger Straße

66421 Homburg

Tel. 0 68 41 / 16 - 1 50 31

Fax 0 68 41 / 16 - 1 50 32

www.uks.eu/kardiologie