Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Aktuelles
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Aktuelles >> Einzelansicht_News >> Aktuellesseite

Aktuellesseite

17.11.2016
VeranstaltungenAktuelles
22. Homburger Pflegekongress: „Mitarbeitermotivation und Arbeitszufriedenheit im Krankenhaus“

Am Donnerstag, 17. November 2016, findet ab 9 Uhr der 22. Homburger Pflegekongress im Sitzungssaal des Homburger Forums statt. Der von der Initiative Krankenpflege e.V. veranstaltete Kongress hat in diesem Jahr den Schwerpunkt Mitarbeitermotivation und Arbeitszufriedenheit. Die Veranstaltung richtet sich an Krankenschwestern und Krankenpfleger sowie alle interessierten Beschäftigten im Gesundheitswesen.


Wie gelingt Mitarbeitermotivation und Arbeitszufriedenheit im Krankenhaus? Diese Frage möchte die Fachveranstaltung für alle Pflegenden in diesem Jahr beantworten. Die deutschen Krankenhäuser und andere Gesundheitseinrichtungen stehen unter einem enormen Kostendruck, der den Alltag der Pflegenden bestimmt. Mit dem Homburger Pflegekongress sollen Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie die Mitarbeiter der Pflege unterstützt und motiviert werden können. Dazu wurden Fachreferenten eingeladen, die verschiedene Aspekte mit ihren Vorträgen beleuchten werden. Unter anderem geht es in den Referaten um die Pflege des Teamgeistes, um den Erhalt der mentalen Gesundheit trotz des fordernden Alltags und um Motivation durch organisatorische Maßnahmen. Der Liedermacher Dr. Andreas Vogel ergänzt das Programm musikalisch.

Daneben wird den Teilnehmern mit dem Kongress auch wieder die Möglichkeit geboten, sich auszutauschen und über die bestehenden Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten zu diskutieren.

Schirmherren der Veranstaltung sind Dr. Theophil Gallo, Landrat des Saar-Pfalz-Kreises, und Rüdiger Schneidewind, Oberbürgermeister der Stadt Homburg.

 

Am Tag der Veranstaltung können ab 8 Uhr Karten an der Tageskasse erworben werden.

 

Weitere Informationen finden Sie im Veranstaltungsflyer.

 

Über die Initiative Krankenpflege e. V.

Die Initiative Krankenpflege e. V. hat das Ziel, die Krankenpflege am UKS und in der gesamten Region zu fördern. Dabei gilt das Interesse allen Pflegeberufen: Von der Krankenpflege und Kinderkrankenpflege über die Geburtshilfe bis hin zur Altenpflege – stationär oder ambulant, in Kliniken, Pflegeheimen oder im häuslichen Bereich. Der Pflegekongress ist ein fester Bestandteil der Fachveranstaltungen, die die Initiative Krankenpflege veranstaltet. Sie leistet damit einen zentralen Beitrag zur Qualitätssicherung in den Pflegeberufen.

 

Kontakt

Initiative Krankenpflege e.V.

Vorsitzender Paul Staut, Pflegedirektor a.D.

E-Mail: info@initiative-krankenpflege.de

 

Die Initiative Krankenpflege e.V. im Internet

 

www.uks.eu