Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Aktuelles
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Aktuelles >> Einzelansicht_News >> Veranstaltungsseite

Veranstaltungsseite

Veranstaltungen
11.02.2019
AktuellesVeranstaltungen
Einladung zur Einweihung des Klaus Faber Zentrums für Hornhauterkrankungen inkl. LIONS-Hornhautbank Saar-Lor-Lux, Trier/Westpfalz

542 Hornhautverpflanzungen wurden 2018 in der Universitäts-Augenklinik des UKS in Homburg durchgeführt. Voraussetzung hierzu war die im Jahr 2000 gegründete LIONS-Hornhautbank, für die mittlerweile dringend neue Räumlichkeiten und technische Optimierungen notwendig waren. Die Hornhautbank in Homburg konnte nun u. a. dank der großzügigen Spende der Klaus Faber Stiftung von über 1,2 Millionen Euro sowie der Spende der LIONS Clubs International Foundation in Höhe von 100.000 Euro in moderne, größere Räume in höchster Reinraum-Qualität umziehen. Durch diese Unterstützung war es möglich geworden, die früheren OP-Räume der Augenklinik im 1. OG zu entkernen und zur modernsten Hornhautbank Deutschlands umzubauen. Hier stehen jetzt 3 permanente Wetlabs mit 6 OP-Mikroskopen und Instrumenten zum Training der perforierenden und lamellären Keratoplastik-Techniken zur Verfügung.

Im Rahmen der Einweihung Hornhautbank besteht im Anschluss an die Grußworte von Repräsentanten der Landesregierung, der Fachgesellschaft, des Klinikums und der Stifter, die Möglichkeit, die Räumlichkeiten zu besichtigen.

 

Neben großzügigen, gut strukturierten Bürobereichen gibt es einen Empfangsbereich für Patienten, Angehörige und Besucher, in dem Gespräche zur Hornhauttransplantation in ruhiger Atmosphäre geführt und Fragen beantwortet werden können. Lager und Entgegennahme von entnommenen Hornhäuten sind räumlich getrennt. Sowohl Mitarbeiter als auch Material werden durch ein ausgeklügeltes Schleusen-System vom Außenbereich (E) über die Reinraum-Stufen D-C-B bis in das hochsensible Herzstück des Laborbereichs mit höchster Reinraum-Klasse A eingeschleust.

 

Neben den Großspenden haben auch die vielen Besucher der jährlichen Benefizkonzerte der Universitäts-Augenklinik in den vergangenen Jahren durch Spenden oder andere gute Aktionen dazu beigetragen, dass dieses große Ziel erreicht werden konnte.

 

Einen Flyer mit detailliertem Programm und weiteren Informationen finden Sie hier.

 

Kontakt

Prof. Dr. Berthold Seitz

Direktor der Klinik für Augenheilkunde

Universitätsklinikum des Saarlandes

Kirrberger Straße

66421 Homburg / Saar

Telefon 0 68 41 / 16 - 2 23 87

Fax 0 68 41 / 16 - 2 24 00

E-Mail berthold.seitz @uks.eu

 

Weitere Informationen auf www.uks.eu/augenklinik

 

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier