Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Aktuelles
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Aktuelles >> Einzelansicht_News >> Aktuellesseite

Aktuellesseite

05.05.2014
Aktuelles
Europäische Urologische Gesellschaft zeichnet Forscherin des Homburger UKS mit René Küss Preis aus

Auf der Jahrestagung der European Association of Urology (EAU) hat  Dipl.-Biol. Beatrice Stubendorff den René Küss Preis für ihre Arbeit zur Nierentransplantation erhalten. Mit diesem Preis sollen gerade junge Forscherinnen und Forscher auf dem Gebiet der Nierentransplantation motiviert werden. Der Preis wurde in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben und ist mit 3000 Euro dotiert.

Beatrice Stubendorff, Mitarbeiterin im Team von Professorin Dr. med. Kerstin Junker aus der Homburger Klinik für Urologie und Kinderurologie des UKS, wurde für ihre Entdeckung von neuen Biomarkern im Urin ausgezeichnet.

 

Die Wissenschaftler untersuchten Urin von nierentransplantierten Patienten und fanden einen Zusammenhang bestimmter Eiweiße mit Abwehrreaktionen gegenüber implantierten Nieren.

 

Die Proteine Alpha-1-microglobulin und Haptoglobin könnten so zur frühzeitigen Diagnostik beginnender akuter Abstoßungsreaktionen bei Nierentransplantierten und damit zur Einleitung früher Therapien genutzt werden.

 

Weitere Informationen der EAU

 

 

Von links nach rechts:

Prof. Dr. Martinez Pineiro, Leiter der EAU Section Offices 

Prof. Enrique Lledo Garcia, vice chairman der ESTU

Dipl.-Biol. Beatrice Stubendorff

Prof. Arnaldo Figueiredo, Chairman der ESTU (EAU Section of Transplantation Urology)

Sophie Morello-Küss, die Tochter des Namensgebers des Preises

 

 

 

 

Kontakt für Journalisten:

Kontaktdaten

Beatrice Stubendorff

Beatrice.stubendorff @uks.eu

 

Arbeitsgruppe

Prof. Dr. med. Kerstin Junker

Klinik und Poliklinik für Urologie und Kinderurologie

Universitätsklinikum des Saarlandes

Kirrbergerstraße

66424 Homburg/Saar

Tel.: +49 -(0)6841-16 14734
Fax: +49 -(0)6841-16 24756

Kerstin.junker @uks.eu