Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes
Aktuelles
Sie befinden sich hier: >> Startseite >> Aktuelles >> Aktuelles
Aktuelles

Donnerstag, 22. Mai 2014
VeranstaltungenAktuelles

32. Patiententreffen mit Angehörigen des Landesverbandes Saarland/Rheinland-Pfalz im ph e.V. am UKS in Homburg am Freitag, 06. Juni 2014, um 15:30 Uhr in der Ambulanz der Klinik für Innere Medizin V (Raum A05, Gebäude 91) am UKS


Donnerstag, 22. Mai 2014
Aktuelles

Die Hobbykünstler um den Höcherberg e.V. laden alle Interessierten ein, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Donnerstag, 05.06.2014 von 14:00 – 18:00 Uhr in der Klinik für Frauenheilkunde des UKS, Gebäude 9, im großen Flur des Dachgeschosses.


Freitag, 16. Mai 2014
Aktuelles

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft DFG hat am 15. Mai einen neuen ortsübergreifenden Forschungsverbund, den Transregio-SFB 152 „Steuerung der Körperhomöostase durch TRP-Kanal-Module“, für eine Laufzeit von zunächst vier Jahren bewilligt. Acht Arbeitsgruppen der Medizinischen Fakultät der Universität des Saarlandes in Homburg sind an dem neuen Sonderforschungsbereich (SFB) beteiligt.



Donnerstag, 15. Mai 2014
VeranstaltungenAktuelles

Mittwoch, 21. Mai 2014, um 18 Uhr im Hörsaal der Urologie- und HNO-Klinik (Geb. 6) am UKS


Mittwoch, 14. Mai 2014
VeranstaltungenAktuelles

Mittwoch, 14. Mai 2014, von 18 Uhr bis 19 Uhr im Hörsaal der Augenklinik (Geb. 22) am UKS


Montag, 12. Mai 2014
VeranstaltungenAktuelles

Deutschlandweite Aufklärungstour mit dem Schlaganfall-Infobus in Homburg am 12.05.2014 von 10 - 16 Uhr auf dem Christian-Weber-Platz in Homburg


Samstag, 10. Mai 2014
VeranstaltungenAktuelles

Screeningtag Bauchaortenaneurysma am Samstag, 10. Mai 2014, zwischen 13 und 16 Uhr


Mittwoch, 07. Mai 2014
Aktuelles

Aktuell steht wieder die Wahl zur Vertreterversammlung der Ärztekammer des Saarlandes an. In diesen Tagen wurden die Wahlunterlagen an alle Ärzte versandt.   Mit der Verkammerung der freien Berufe hat der Gesetzgeber auch den Ärzten wichtige Gestaltungsmöglichkeiten bei der Berufsausübung überlassen, so z.B. bei der Fort- und Weiterbildung, der Qualitätssicherung, der Berufsordnung und der Rentenversorgung.   Es werden insgesamt 60 Ärztinnen und Ärzte sowie insgesamt 16 Zahnärztinnen und Zahnärzte gewählt. Die Wahl in der Gruppe der Ärzte erfolgt nach den Grundsätzen der Verhältniswahl, die Wahl in der Gruppe der Zahnärzte nach den Grundsätzen der Mehrheitswahl.   Der Wahlbrief mit dem


Montag, 05. Mai 2014
Aktuelles

Die Eröffnung der Kunstausstellung „Bilderbogen“ findet am 05.05.2014 um 18:00 Uhr im Atrium der HNO-Klinik statt.   Patienten, Mitarbeiter, Gäste und Freunde des Universitätsklinikums können in dem besonders reizvollen Wechsel des Lichts im Atrium der Klinik eine sehr interessante Ausstellung der Künstlerin Astrid Woll-Herrmann erleben, in der die Künstlerin einen Einblick in ihr Werk über einen Zeitraum von 2 Jahrzehnten gewährt.   Astrid Woll-Herrmann aus St. Ingbert hat themenbezogen in der Stimulation durch ihr Umfeld in den verschiedenen Lebensabschnitten einen vielfältigen künstlerischen Ausdruck gefunden. Durch die Verknüpfung von Farbflächen, Körpern und Linien entstehen versch


Montag, 05. Mai 2014
Aktuelles

Nierentransplantation – Beginnende Abstoßungsreaktion früh erkennen und gegensteuern


Montag, 05. Mai 2014
Aktuelles

Nierentransplantation – Beginnende Abstoßungsreaktion früh erkennen und gegensteuern


Freitag, 02. Mai 2014
Aktuelles

5. Internationales Symposium zur Bedeutung von Vitamin D für die Prävention und Therapie von Krebserkrankungen


Montag, 28. April 2014
Aktuelles

Das deutsch-amerikanische Freundschaftskonzert der United-States-Air-Forces-in-Europe-Band im Homburger Saalbau war bis auf den letzten Platz ausverkauft. Fotos: Augenklinik       700 begeisterte Gäste erlebten einen wundervollen Abend mit einem Orchester der Spitzenklasse, dessen musikalische Höchstleistungen von klassischen Melodien bis zu bekannter Filmmusik reichen. Brillante Sängerinnen rundeten ein unterhaltsam moderiertes Musikprogramm ab, das mit Standing Ovations und mehreren Zugaben endete.   Klinikdirektor Professor Dr. Berthold Seitz, Dr. Mona Bischoff und dem engagierten Organisationsteam der Klinik für Augenheilkunde des UKS ist es gelungen, die Idee eines ei


Sonntag, 27. April 2014
VeranstaltungenAktuelles

Sonntag, 27. April 2014, um 17 Uhr im Saalbau Homburg          


Freitag, 25. April 2014
VeranstaltungenAktuelles

Freitag, 25. April 2014
VeranstaltungenAktuelles

Jeden Montag um 19 Uhr können werdende Eltern am Universitätsklinikum des Saarlandes UKS in Homburg an einer Kreißsaalführung mit Informationsabend teilnehmen. Die Mitarbeiter der Klinik für Frauenheilkunde, Geburtshilfe und Reproduktionsmedizin (Direktor: Prof. Erich-Franz Solomayer) stellen die Räumlichkeiten sowie das Team der Klinik vor und stehen bei allen Fragen Rede und Antwort. Treffpunkt für die Führung ist vor dem Kreißsaal in der UKS-Frauenklinik  in Homburg. (Gebäude 9, Obergeschoss) Im Rahmen der Veranstaltung können Besucher die Räumlichkeiten mit den fünf teilweise unterschiedlich ausgestatteten Gebärzimmern, den Gebärbadewannen, der Station und dem Kinderzimmer sowie das Tea


Mittwoch, 16. April 2014
VeranstaltungenAktuelles

Informationsveranstaltung für Patienten mit Atemwegserkrankung am UKS


Freitag, 11. April 2014
VeranstaltungenAktuelles

Freitag, 11. April 2014, um 17 Uhr an der katholischen Kirche St. Fronleichnam Homburg


Donnerstag, 10. April 2014
Aktuelles

Ende März beteiligte sich das UKS wieder am bundesweiten Girls’ Day 2014. 20 interessierte Mädchen warfen an diesem Tag einen Blick hinter die UKS-Kulissen und schnupperten in eher „frauenuntypische“ Berufe. Die klinikeigenen Handwerksbetriebe hatten auch in diesem Jahr ein umfangreiches Programm für die Mädchen ermöglicht. Die Handwerker erklärten ausführlich, welche Arbeiten geleistet werden und wie der Arbeitsalltag in der jeweiligen Fachwerkstatt aussieht. Doch es gab nicht nur Theorie, sondern die Handwerker hatten auch Praktisches vorbereitet: Elektroschaltungen verstehen, Mosaike selbst legen, gärtnern, feilen, sägen, leimen und noch vieles mehr – die Mädchen konnten sich an verschied